wood-line header
   >> Startseite
   Custom Cajons -  Die Story  121210  
 

aus der Werkstatt
>>
Cajons
>> Story
>> Designs
>> Bauweisen
>> Holzarten
>> Preise
 . . .
































































CC-Player
Cajon - "Custom-Built"
(Schlaginstrument / Percussion)

Das Cajon als Unikat -
Einzelanfertigung mit individuellem Design nach Kundenwunsch


Cajon mit BandnameCajons kommen ursprünglich aus Lateinamerika und wurden dort aus simplen Transportkisten entwickelt ("Caja" - spanisch für Kiste). Den Sklaven der damaligen Kolonialzeit war es verboten, klassische Trommeln als Rhytmusinstrumente in ihrer Musik einzusetzen. Holzkisten erwiesen sich bei geeigneter Schlagtechnik als ein durchaus akzeptabler Ersatz. Über die Verwendung beim Flamenco kam das Instrument schließlich auch nach Europa und erfreut sich hier inzwischen einer wachsenden Beliebtheit. Durch die einfach zu erlernende Grundtechnik des Spielens nur mit den Händen ist ein Einstieg relativ leicht, das Instrument wird heute nicht nur in Konzerten bei unterschiedlichen Musikstilen sondern auch in Schulen und für therapeutische Zwecke eingesetzt.

Alle Cajons bestehen prinzipiell aus einem verleimten Korpus, ein oder zwei Schlagflächen und einem Schallloch. Die Schlag- und Resonanzflächen sind aus dünnem Sperrholz. Gespielt wird auf der Kiste sitzend, indem mit der flachen Hand, mit den Fingern oder auch nur mit den Fingerkuppen die Flächen angeschlagen, geklopft oder auch nur angetippt werden. Je nach Stärke des Schlages und abhängig davon, wo dieser auftrifft, lassen sich mit dieser Wunderkiste sehr unterschiedliche Klänge erzeugen. Im Inneren kann die Kiste einfach leer sein ("peruano"), oder aber mit zusätzlichen Saiten oder den vom Schlagzeug bekannten Snare-Elementen versehen sein ("espanol).

Abhängig von Konstruktion, Ausstattung und natürlich auch von der Virtuosität des Spielers lassen sich damit eine Vielzahl von Sounds erzeugen. Alle Cajons der etablierten Hersteller von Musikinstrumenten haben aber auch gemeinsam, daß sie eben in Serie gefertigt werden, keinen Raum für Sonderwünsche lassen, und meist auch eintönig und langweilig im Aussehen sind. Die Frontflächen werden fast ausschließlich dazu verwendet, das Logo des Herstellers zu zeigen.

In Zusammenarbeit mit Musikern aus meinem Bekanntenkreis habe ich vor einiger Zeit deren Wünsche für eine individuelle Gestaltung aufgegriffen und das "Custom Cajon" entwickelt. Raum für eine Gestaltung nach Wunsch bieten nicht nur Größe, Holzart und Innenausstattungen der Cajons, sondern insbesondere auch die individuelle Gestaltung der Schlag- und Resonanzflächen.

Die Einbrenntechnik in Holz ist hinreichend bekann, für die Übertragung großflächiger Grafik ist die Verwendung von Lötkolben ("Brennpeter") oder einem Glühdraht ("Pyrographie") jedoch sehr mühsam und nur bedingt geeignet. Ideal für die Flächen auf einem Cajon ist die high-tech Lösung mit einem Lasersystem (Lasergravur), wobei die gewünschten Elemente (Schrift, Name, Logo, ein Foto der Band, Name der Location, des Veranstalters, der Schule oder des Musikinstitutes - oder was auch immer) digital aufbereitet und per Laser direkt auf das Holz eingebrannt werden. Das Resultat besticht durch die natürliche, dunkle Tönung in den bearbeiteten Bereichen und durch eine absolut detailgenaue und dauerhafte Wiedergabe des gewünschten Motivs. Ein unverwechselbares, individuelles Cajon mit persönlichem "Tattoo"!

Während handelsübliche Cajons meist aus Birke Multiplex-Sperrholz bestehen, baue ich Cajons inzwischen ausschließlich aus 3-schichtigem Massivholz, wobei die äußere Lage aus einem Edelholz (Ahorn, Buche, Eiche, Kirschbaum oder Merbau) besteht. Das oben gezeigt Cajon besitzt ein Gehäuse aus Kirschbaum. Prinzipiell sind hier auch noch andere Hölzer - ganz nach Wunsch - realisierbar.

Cajons aus dieser Baureihe sind im Klang deutlich klarer und bieten ein breiteres Spektrum an erzielbaren Tonhöhen. Der Bass aus der Mitte ist satter und nahe den Ecken geschlagen klingt das Cajon fast wie eine Conga.

Haben sie Interesse an einem solchen handwerklich gefertigten und nach ihren Wünschen individuell gestalteten Cajon, dann schicken sie ihre "Anfrage Cajon" an info Adresse oder rufen sie einfach an. Wir werden sie umgehend mit Informationen zu Bauweisen und Designmöglichkeiten, Preisen und Lieferbedingungen kontaktieren.


 
wood-line HolzManufaktur,
Unikate und Kleinserien mit individuellem Design aus handwerklicher Fertigung!

... ... ...