wood-line header
   >> Startseite
   Bauanleitungen und Baupläne  100312  
 

Ideen und Anleitungen zum Selbermachen:

>> Möbel




























































Großer Küchentisch mit Schubladen
 

Esstisch_KlimmekNorbert.Klimmek
norbert(at)nkbl.de

Juni 2000

Rechteckiger Küchentisch aus gedämpfter Rotbuche mit Platz für 10 Personen. Zwei mittels Kulissenführung vollausziehbare Schubladen an einer der Längsseiten dienen zur Aufnahme von Besteck, Servietten, Tischsets und sonstigen Kleinigkeiten. Der besseren Transportierbarkeit wegen ist der Tisch zerlegbar in Tischplatte, Tischzarge, 4 Tischpfosten und 2 Schubladen.

Die Platte ist aus stabverleimten Kanteln hergestellt und wird mit vier eingeschobenen Gratleisten eben gehalten. Diese dienen gleichzeitig zum Anschluß an die Tischzarge durch eingesteckte Holzdübel.

Der rechteckige Zargenrahmens ist lösbar mit den Eckpfosten verbunden. Damit der Rahmen über Eck gehalten wird, sind Diagonalstücke von oben in die Zargen eingegratet. Die vordere Längszarge ist nicht durchgehend sondern besteht aus fünf Teilen, wovon drei mit dem Zargenrahmen fest verbunden sind während die beiden anderen Teile die Schubladenvorderstücke bilden.

Zusätzlich sind vier Querverbindungen von vorn nach hinten angebracht, die mehrere Funktionen haben:

· Verbindung der beiden längsseitigen ZargenEsstisch Klimmek Detail
· Seitenführung für die Schubladen
· Befestigungssteg für die Tischplatte

Eine in die Schubladen-Seitenwände längs eingefräste breite Trapeznut nimmt die tischseitig an den Querverbindungen geführte Kulissenleiste auf. Damit kann die ca 70 cm tiefe Lade, ohne daß sie herausfällt, ganz ausgezogen werden. Bei eingeschobener Lade schließt die Vorderseite bündig mit der Zarge ab und vermittelt so den Eindruck einer geschlossenen Front.

Die vier Tischpfosten werden mit jeweils einer Maschinenschraube an die Diagonalstücke der Zarge angeschraubt. Die Schraube faßt in eine eingelassene Rampa-Muffe. Bei richtiger Dimensionierung zieht sich der Pfosten in die ausgesparte Zargenecke und sitzt dadurch bombenfest.

Zu diesem Tisch gibt es eine ausführliche Bauanleitung:
PDF-Dokument (287 kB), 19 Seiten inklusive 3 Zeichnungen und Stückliste   >> download

Neue Beiträge zu dieser Reihe sind jederzeit herzlich willkommen!
Optimalerweise bestehen diese sowohl aus einem oder mehreren Bildern und einem ergänzenden Text. Ihren Beitrag schicken Sie bitte per eMail analias, Bilddateien (gleich welchen Formates) als Anhang dazu. Sollten sie weitere Fragen hierzu haben, schreiben sie uns.





wood-line HolzWerkerForum und Galerie mit Bauplanservice!
Unikate mit individuellem Design.






... ... ...